A-Junioren – 29.08.15 – Ausscheidungsrunde Kreispokal – SpG Buchholz/Sehmathal – SV Blau Weiß Crottendorf 1:2

Nach intensiver aber durchwachsener Vorbereitung war die Ausscheidungsrunde im Kreispokal für unsere zukünftigen Männer der erste richtige Härtetest. Das Spiel begann trotz annähender Bestbesetzung nicht ganz nach Plan. In der 5. Minute gerieten wir durch ein Eigentor nach einen Klärungsversuch von Lucas Gottschlich in Rückstand. Nach diesem „Hallo-wach-Moment“ ging das Spiel nur noch in eine Richtung, jedoch ließ unsere Chancenauswertungn zu wünschen übrig. Kurz nach der verletzungsbedingten Auswechslung des gegnerischen Kapitäns in der 24. Minute traf unser Libero Lukas Ehmig mit einem Gewaltschuss aus 40 Metern zum 1:1. Das Spiel ebte bis zur Halbzeitpause leicht ab. In der zweite Hälfte wurde das Spiel durch den Kampf des Gegners und zahlreichen vergebenen Torchancen unserer 11 geprägt. Ab der 70. Minute verließen drei Gegner nach und nach krampfbedingt das Feld. In der 89. Minute köpfte Yannick Baumann zum erlösenden  2:1 ein. Abschließend lässt sich sagen, dass die A-Jugend trotz mieserabler Chancenauswertung sicher in die nächste Pokalrunde einzog.