A-Junioren – 19.09.15 – Achtelfinale Kreispokal – FC Stollberg – SV Blau Weiß Crottendorf 1:2

In Abwesenheit unseres Trainers Christopher Brandt gingen wir leicht verunsichert in das Spiel. Nach wenigen Minuten brachten wir den Gegner gänzlich unter Kontrolle. Es reihte sich Chance an Chance, jedoch trat auch heute wieder unser größtes Problem die Chancenauswertung zutage. Nur ein Beispiel, Yannick Baumann schoss aus einem Meter übers Tor. Kurz vor der Halbzeit in der 42. Minute überlupfte Rocco Schulz den gegnerischen Torhüter zum 1:0. Die zweite Hälfte begann nach kurzer Verwirrung wieder mit einer Drangphase unserer Elf. In der 58. Minute wurde der gegnerische Torhüter erneut überlupft, Torschütze dieses Mal war Yannick Baumann. Nach weiteren zahlreichen Torchancen musste ein Gegner aufgrund einer Gelb-Roten Karte das Feld verlassen.

Den Schlusspunkt setzte der Gegner in der 90. Minute durch den 1:2 Anschlusstreffer der vor allem auf Unachtsamkeit zurückzuführen ist.

Das abschließende Fazit lautet – die nächste Pokalrunde wurde erreicht, Mannschaftsleistung hervorragend und Chancenauswertung erneut miserabel.